7 wichtige Modetrends und wie man sie kombiniert

Zum Frühlingsanfang in dieser Woche hatten wir in München Schnee. Gestern und heute haben wir schon ein bisschen des Gefühl bekommen, wie er sein wird, der Frühling. Vogelgezwitscher und Sonne gab es für einige Zeit. Und eines ist sicher: Der Frühling wird bunt. Rottöne, Zitronengelb, Pastell- und wunderschöne Aquatöne begleiten uns durch die neue Saison. Der Frühling ist in seiner Farbenpracht einfach unschlagbar.

Meine Lieblingsteile für die neue Saison habe ich für Euch zusammengestellt. Von Powerfarben bis zum zarten Ton-in-Ton – die Trends Frühjahr/Sommer 2018 lassen keine Lady kalt.

Lass Dich durch die neuen Modetrends 2018 inspirieren und freue Dich mit mir auf die neue Saison. Let’s go!

Trend 1 – Blumenmuster

In allen Schaufenstern unserer Städte und in jedem Magazin sind Blumenmuster angesagt. Ein Trend, der schon längere Zeit gefragt ist und weiterhin bleibt. Selbst die kleinen Pril-Blumen sieht man an vielen Taschen, Gürtel oder als Brosche. Du darfst Dich frei entfalten und alles tragen, was irgendwie an Blumen und Blüten erinnert.

Blazer mit BlumenprintBlumenprint Blazer

Trend 2 – Blau – gestreift – gemustert

Blau, und zwar in den verschiedensten Schattierungen, versetzen uns in gute Stimmung. Gerade in den letzten Tagen war der Himmel eher trüb und grau. Da fällt es uns ganz leicht, mit einer schicken Bluse in zarten Blautönen Frühlingsgefühle entstehen zu lassen. Meine schicke hellblaue Bluse ist mit weißen Streifen versetzt. Ein besonderer Eyecatcher ist es, hellblau mit Rot zu kombinieren. Eines ist sicher, eine hellblaue Bluse sieht nicht nur im Business Look gut aus.

Blaue Bluse roter Mantel

Trend 3 – Vichy Karo

Meine Hose mit Vichy Karo trage ich nun sage und schreibe bereits im 4. Jahr. Gut, dass es weiterhin ein angesagter Trend ist – ich freue mich darüber. Schon im letzten Jahr habe ich Euch meinen Look mit meiner rot-weißen Hose und einer Longbluse präsentiert. Dieser Modetrend lässt sich so wunderbar an leichten Sommertagen kombinieren. Ein roter Cardigan sieht zu meiner Hose genauso bezaubernd aus, wie ein Statement-Shirt.

Hose mit Vichy Karo schwarz weiß

Trend 4 – Ganz in Weiß

Der Sommer wird Weiß – ich liebe diesen Look. Er kommt immer wieder, was mich persönlich sehr freut. Ich habe zig weiße Hosen und einen ganz bezaubernden weißen Hosenanzug. Durch die Schnittführung und die Marlenehose ist mein Hosenanzug ein Trend, der bereits in meinem Kleiderschrank vorhanden ist. Gerne kombiniere ich weiß mit Nudetönen oder auffälligen silberfarbigen Accessoires. Und dass Rot und Weiß ein unschlagbares Paar sind, wissen wir Ladys alle.

Ganz in Weiß

Trend 5 – Pastelltöne

Zarte Farben sind ein absolutes Must Have in der Frühjahr/Sommer-Mode 2018. Auch wenn Ultra Violett als Farbe des Jahre 2018 von Pantone auserwählt wurde. Ich kenne nur wenige Ladys, die davon begeistert sind. In meinem Kleiderschrank gibt es nur 2 – 3 Kleidungsstücke in dieser Nuance. Meine Farblieblinge sind eher helle und pastellige Töne. Deshalb freue ich mich, dass diese frühlingshaften Töne zu den Modetrends zählen.

Frühlingslook 2018 Pastelltöne für Frauen 40plusTon-in-Ton in Pastelltönen ist angesagt. Von zartem Gelb bis zu hellem Rose, alles ist erlaubt. Ich habe mich in Südtirol beim strahlenden Sonnenschein in diesen Farben absolut wohl gefühlt. Auch Rosa zählt zu meinen Pastellfavoriten.

Wer kann diese Töne tragen?
Viele Damen sind Pastelltönen gegenüber eher skeptisch. Pastelltöne können wirklich von allen Damen getragen werden, ohne dass der Teint blass wirkt. Die richtige Kombination und der individuelle Hauttyp sind ausschlaggebend, welcher Farbton der Richtige für Dich ist. Also, keine Scheu vor Pastellfarben.

Trend 6 – Streifen bleiben IN

Über einen Modetrend freue ich mich sehr. Streifen bleiben weiterhin ein Thema. So langsam glaube ich, dass Streifen immer IN sind. Sie vermitteln das sommerleichte Urlaubsfeeling. Geht es Dir auch so? Außerdem lassen sie sich so wunderbar in allen Looks mit integrieren. Ob als Kleid, als Shirt oder leichter Pulli – ich liebe alle Variationen.

Trend 7 – Kleine Taschen

Pink – Gelb – Blau – Hauptsache farbig. Die Auswahl an Farben lässt jedes Herz höher schlagen. Denn die Wirkung von bunten Taschen ist enorm. Jedes Erscheinungsbild bekommt damit das Pünktchen auf dem i vermittelt. Bist Du ein Fan von bunten kleinen Taschen?

Weitere Modetrends

Radlerhosen, Netz, schimmernde Oberteile und ganz viel Transparenz zählen ebenfalls zu den Modetrends. Als Stil-Expertin ist es mir immer wichtiger, Mode zu präsentieren, die wir als Lady realisieren können, anstatt jedem Trend hinter her zu laufen.

  • Welches ist Dein liebster Trend im Frühling und Sommer 2018?

Auf Deinen Kommentar und Deinen Lieblingstrend bin ich ganz gespannt.

Abonniere meinen Blog – damit bekommst Du unkompliziert und regelmäßig meine Inspirationen für Dein stilvolles Aussehen einfach per E-Mail. Einfacher kann gutes Aussehen nicht sein!

Mode heißt zu träumen und andere zum Träumen zu bringen.

Donatella Versace (italienische Modeschöpferin)

 

Übrigens, diese Woche gibt es noch einen ganz tollen Gewinn rechtzeitig vor Ostern für alle meine Abonnenten. Also, schnell anmelden und vielleicht gewinnst Du einen VIP-SHOPPING-DAY mit mir in München.

Bleibt mir gewogen – und starte gut in die Osterwoche!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

*) Der Beitrag enthält Affilate Links.