Was tun, wenn man gerade nicht verliebt ist?

Seit Wochen werden wir mit dem Thema VALENTINSTAG von der konsumfreudigen Industrie konfrontiert. Ich finde es ja schön, dass es einen Tag für Verliebte gibt, aber was ist mit den Menschen, die gerade alleine sind. Gibt es einen Tag für „gerade Getrennte“, „frisch Entliebte“ oder „glücklicher Single-Day“?

Tulpen in RotIn Deutschland und den USA ist der 14. Februar der Tag, an dem sich Verliebte ihre Zuneigung zeigen. Einige zeigen es sich ihre großen Liebe mit Blumen, mit einem Ring, einem Armband und ab und zu gibt es sogar Heiratsanträge.

Was mich interessiert hat ist, wie sieht es eigentlich mit dem Brauch zum Valentinstag in anderen Ländern aus? Ich habe ein bisschen recherchiert. Drei Rituale habe ich für Euch entdeckt, die mich zum Schmunzeln gebracht haben.

Blaues Etuikleid

Wie sieht es denn in Dänemark aus?

Weiße Blumen, anstatt roter Rosen, sind in Dänemark angesagt. Meistens sind es Schneeglöckchen, die verschenkt werden. Männer schicken an ihr Herzblatt anonyme, scherzhafte Briefe oder Gedichte. Der Brief ist handschriftlich auf besonders gestaltetem Papier geschrieben. Erhört und errät die „Angebetete“ den Absender, bekommt dieser zu Ostern ein Osterei.

Und in England?

Etwas umständlich, aber wenn es hilft… 4 Lorbeerblätter werden jeweils an eine Ecke des Kopfkissens befestigt. Ein 5. Blatt liegt in der Mitte des Kissens und ist mit Rosenwasser getränkt. Dieses Ritual soll die jeweilige Dame vom zukünftigen Ehemann träumen lassen. Na ja, hoffentlich gibt das nicht ein böses Erwachen am nächsten Morgen.

Im Land der Südländer – Italien

Paare versammeln sich in der Stadt von Romeo und Julietta, in Verona. Angeblich folgt man den Schritten der beiden Verliebten oder man schreibt sich innige Liebesbriefe, die ausgetauscht werden.

Strickmantel mit Etuikleid

Etuikleid in dunkelblau

8 Ideen zum Valentinstag für alle, die alleine sind

Sicherlich, man kann den Tag ignorieren und einfach so tun, als ob uns der Tag nicht interessiert. Aber… – es geht auch anders.

  1. Schreibe einen handschriftlichen Brief oder eine frühlingshafte Postkarte an Menschen, die Dir viel Wert sind.
  2. Gehe in den Kino-Film, den Du schon so lange anschauen wolltest.
  3. Gönne Dir eine richtig teure Massage im angesagten SPA Deiner Stadt.
  4. Bekoche Dich mit einem tollen Essen und dekoriere Dir den Tisch, als ob Du ganz besondere Gäste erwartest. JA, es kommt ein besonderer Gast – nämlich DU!
  5. Ziehe Dir Dein schönstes Kleid an und setze den ganzen Tag Dein schönstes Lächeln auf.
  6. Kaufe Dir einen Hut und trage ihn sofort.
  7. Besonders heute ist der Tag, an dem Du den schönsten roten Lippenstift aufträgst den Du hast. Und falls Du keinen hast, wird heute einer gekauft.
  8. Eines solltest Du unbedingt tun – trink ein Glas Champagner. Zum Wohl, auf Dich!

Bunter Blumenstrauß

 

Jeder Augenblick, den Du gut nutzt,
ist ein Schatz, den Du gewinnst.

(Johannes Bosco)

 

Egal, ob Du verliebt bis oder nicht – ich wünsche Dir einen traumhaften Tag, mit vielen unvergesslichen Begegnungen. Was hast Du am 14. Februar geplant?

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG