Individualität gibt bei Ellen Eisemann den Ton an

Werbung

Weiblichkeit in cooler Kombination mit extravaganten Accessoires spielen bei meinem heutigen Look eine große Rolle. Für einen edlen und gleichzeitig modischen Stil, kombiniere ich verschiedene Farbeffekte miteinander. Herbstgefühle mit dem richtigen Farben, nehmen das Wechselspiel der Jahreszeiten perfekt auf. Die femininen Kleider der deutschen Designerin, Ellen Eisemann, verströmen pure Eleganz. Ein Modelabel, welches für die Lady mit Stil unverzichtbar ist. Lass Dich begeistern!

Feminine Mode mit Raffinesse

Es gibt kaum ein Kleidungsstück, welches einer Frau mehr schmeichelt als ein Kleid. Ein bisschen Glamour, ein bisschen Eleganz – ein Kleid, das eine Frau im Handumdrehen gut aussehen lässt. Das spiegelt sich wider in den extravaganten Kleidern von Ellen Eisemann.

Das Kleid sollte die Trägerin in den Mittelpunkt rücken. Das perfekte Kleid gibt mir beim Tragen einfach ein gutes Gefühl. Ein Gefühl von gut und stilvoll gekleidet zu sein – so einfach ist es, gut auszusehen.

Unkompliziert und farbenfroh

Mein Kleid in den angesagten Farben für die Herbstsaison ist ein Eyecatcher. Sicherlich für den besonderen Auftritt, aber ebenso für den außergewöhnlichen Business-Tag zu kombinieren.

Die farbigen Strümpfe sind eine Ergänzung zur Musterung in der besonderen Optik. Um es gleich vorweg zu sagen, natürlich sind hautfarbige Strümpfe ebenfalls geeignet. Aber dafür benötigt Ihr keine Stil-Expertin. Mut zu anderen Farben – Mut zur besonderen, extravaganten Gestaltung – das möchte ich Euch mit meinen Kreationen immer wieder machen. Probiere es einfach mal für Dich aus.

Stilsicher im Kleinen Schwarzen

Jede Lady sollte mindestens ein „Kleines Schwarze“ im Kleiderschrank haben. Wie sieht es bei Dir aus? Trägst Du zu verschiedenen Gelegenheiten das „Kleine Schwarze“? Es gibt so viele Anlässe, sich im Kleinen Schwarzen zu kleiden. Eines ist sicher: Dieser Klassiker wird immer Hochsaison haben.

Ob Theater, Einladung, Geburtstag, Familienfest, Jubiläum, Dinner, Musical-Besuch und und und …. – falls Du mal nicht wissen solltest, welches Kleid gerade richtig ist, greife zum Kleinen Schwarzen. Coco Chanel hat einen wahren Hype dafür ins Leben gerufen.

Zu meinem Kleid trage ich die passende Jacke dazu. In diesem Fall eine Jacke, die bis zur Taille reicht. So erzieht das Kleid den Charakter des Etuikleides. Je nach Anlass kann ich die Jacke zu anderen Kleidungsstücken, wie Rock oder Hosen perfekt kombinieren. Vor kurzem habe ich meine rote Hose und einen schwarzen Rolli dazu getragen – perfekt.

Stilprägent für das Kleid ist die besondere Schnittführung am Ausschnitt. Ein zeitloses Design ist immer ein Garant, ein Kleidungsstück lange Zeit tragen zu können.

Und sollte das Lüftchen ein bisschen stärker wehen, so wie auf meinem Foto, so schlüpfe ich ins bezaubernde cremefarbige Cape. So schnell entsteht eine weitere Styling-Idee.

Accessoires – Farbe bekennen

Farbige Strümpfe müssen einen Look ergänzen. Farbige Strümpfe lenken die Blicke mehr auf ein Bein, als hautfarbige Strümpfe. Es gibt so viel Auswahl an passenden Strümpfen. Harmonie Ton in Ton – aber eben mit dem gewissen Etwas.

Taschen mit langjährigem Tragevergnügen zählen zu meinen Lieblingen. Reptil-Optik ist gerade enorm angesagt. Gut, dass ich meine Tasche so lange geschont habe – jetzt wird sie wieder in Szene gesetzt.

Ellen Eisemann Fashion

2005 gründete die Designerin in Berlin ihr Premium Fashion Label. Ihre Kleider erinnern an den Glamour und Retrochic der 50er und 60er Jahre. Edle und aufwendige Stoffe, exklusiv in Europa (Deutschland und Polen) gefertigt, sorgen für wundervollen Tragekomfort. Moderne Looks für die stilbewusste Lady mit unverkennbarer Handschrift der Designerin – das ist Mode, die ich bevorzuge. Ellen Eisemann steht für hohe Handwerkskunst, perfekte Passform, klare Schnittführung – und ganz bewusst als Gegenpol zur Massenbekleidung zu sehen.

Ellen Eisemann entwirft Mode für Frauen, die sich gerne gut kleiden, Wert auf Stil legen und sich wohl fühlen möchten in ihrem Kleid. Feminine Kollektionen mit einem Hauch von Retrochic und modischen Trends mit Raffinesse, das liegt der Designerin am Herzen.

Stilsicher und modisch fühle ich mich in den Kleidern von Ellen Eisemann. Perfekt in Szene gesetzt bei meinem Aufenthalt im 5-Sterne-S-Hotel im ASTORIA Resort in Seefeld (Details folgen) – eine bessere Kombination von Klasse und Stil kann es kaum geben.

  • Kennst Du die Kleider von Ellen Eisemann?
  • Was sagst Du zu meinen herbstilichen Kombinationen?

Kleider werden nicht die Welt verändern,
aber die Frauen die sie tragen.

(Anne Klein – Modedesignerin)

Und was ich darunter trage, ist genauso wichtig. Ein edles Kleid sollte nur mit besonderer Wäsche kombiniert werden. Dazu gibt es bald mehr.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit
Ellen Eisemann entstanden – vielen Dank!