Der Herbst wird farbig

Bald steht das Wort HERBSTANFANG in unserem Kalender. Langsam aber sicher schleicht sich der Herbst an. Kühle Tage gab es schon. Aber ein paar Sonnenstrahlen erreichen uns im Oktober bestimmt noch. Das leichte Lebensgefühl der letzten Sommertage möchte ich mir noch ein bisschen erhalten.

ROT UND WEISS

Es ist soweit: Die offenen Sommerschuhe kommen nicht mehr zum Einsatz. Dafür habe ich mich für meine roten Stiefeletten von PETER KAISER entschieden. Nein, nicht neu – aber total im Trend.

Sommerkleider, leichte Shirts und Bermudas weichen dem kuscheligen Faktor von Pullis, Westen und Cardigans. Vermissen werde ich sie sicherlich. Aber dafür habe ich mir eine neue Styling Idee einfallen lassen: weiße Longbluse in Kombination mit einem schicken leichten Pulli.

Pullover sind in der Modewelt erst in den letzten Jahren zum modischen Standard geworden. Früher wurde ein Pulli sofort mit sportlichem Stil gleich gesetzt. Erst in den letzten Jahren hat sich der Pullover auch für modebewusste Ladies durchgesetzt – unter anderem auch bei mir.

Das Besondere am Pulli von OPUS ist, dass er ein ganz außergewöhnliches Muster hat. Die Oberfläche des Materials erzielt quasi eine 3D-Optik. Die überschnittene Schulter lässt ich unkompliziert und bequem über meine Longbluse tragen.

Sollte die Sonne so schön scheinen, wie bei unserem Foto-Shooting, lässt sich der leichte Pulli ganz cool über die Schulter tragen. Und eines ist in München ganz wichtig – vergiss niemals die Sonnenbrille.

 

ROT – ohne geht nix!

Meine rote Hose eine gute Investition gewesen. Vor einigen Tagen hatte ich Euch mit meinem ROT-Look schon begeistern können – HIER zur Erinnerung. Heute trage ich die Hose sportlich. Im Lagenlook bin ich für kühle Tage bestens vorbereitet. Mit meinem Look komme ich bestens durch die Übergangszeit. Damit kann ich die nicht nur die Straßen von München unsicher machen.

Accessoires

So wichtig für einen Komplett-Look, um sich von der Masse abzuheben. Egal, ob es die auffällige Kette oder die besondere Tasche sind. Mit den richtigen Accessoires, und zwar die zu Deinem Typ passen, machst Du jeden Look zu Deinem Special-Look.

Schau Dich um in den kleinen Läden, die es Gott sei Dank noch gibt. Da findest Du die besten „Kleinigkeiten“. Sie sind es, die einem Look zu „meinem Look“ machen.

Mit meinem coolen Look darf die Sonne auch im Oktober nochmals scheinen.

  • Bist Du mutig und trägst eine rote Hose?
  • Wie wichtig sind Dir Accessoires?

Ich freue mich über unseren Austausch. Teile diesen Beitrag mit all Deinen lieben Freundinnen und Bekannten, die ein paar neue Ideen für ihr Styling benötigen.

Übrigens, hast Du meinen Blog schon abonniert? Das solltest Du bald tun, denn ab nächster Woche starte ich mit meinen zahlreichen Herbst-Schmankerl nur für meine Abonnentinnen. Es wird ein ganz tolles Ereignisse geben, welches nirgends zu kaufen gibt. Sei schon mal sehr neugierig!

Bleibt mir gewogen – in dieser Woche gibt es noch so einiges zu entdecken!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

*) Dieser Beitrag enthält Affiliate Links