In Love with Denim

DENIM ist angesagt wie noch nie! Es gibt Jeansmodelle als Jacken, Kleider, Röcke, Mäntel und selbstverständlich eine großen Anzahl an Hosen. Von der Culotte, Schlaghose, Fancy, Body Friend, Skinny, Regular Fit – und wie die Schnitte alle heißen.

Die Jeans muss sitzen

Eine Jeans wird schnell zur Lieblings-Jeans, wenn sie richtig sitzt. Nicht zu eng, nicht einschneidend und schon gar nicht zu steif muss DENIM auf der Haut sein. Genauso vielfältig wie die Figur, ist die Vielfältigkeit, um eine Jeans zu tragen. Welche Kombination mit einer Jeans trägst Du am liebsten?

Kaum zu glauben, aber meine Jeans ist eine Schlupfhose. Als sie mir empfohlen wurde, war ich im ersten Augenblick skeptisch – Jeans und Schlupfhose? Kann das richtig gut sitzen? Ich habe es ausprobiert und war auf Anhieb begeistert. Der perfekte Schnitt und der Elastananteil machen diese Jeans zur Lieblingsjeans.

Für meinen Travel Style nach Kitzbühel ist die Kombination aus einfarbigem Shirt, weißem Longblazer und schicker, bequemer Jeans die beste Wahl. Die Kombination ist unkompliziert und zugleich extrem vielseitig. Das Outfit wirkt seriös und angemessen für mein Treffen.

Die schmal geschnittene Jeans in der dunklen Waschung ist ein Allrounder. Mit Highheels kombiniert, wird die feminine Note absolut in den Mittelpunkt gerückt. Bequeme Ballerinas oder weiße Sneakers unterstreichen den sportiven Look und sind für ein entspanntes Treffen mit Freunden eine gute Alternative.

Nach meinen Termin gehe ich in die City von Kitzbühel. Für den gemütlichen Stadtbummel werde ich mir bequeme Sneakers anziehen. Denn in den Straßen von Kitzbühel gibt es hauptsächlich Kopfsteinpflaster.

Darf’s ein bisschen Luxus sein?

Ich habe mich mit dem stellvertretenden Direktor des Hotels A-ROSA verabredet. Bei einer individuellen Hausführung bekomme ich einen ersten vielversprechenden Eindruck, was das Hotel alles zu bieten hat. Das Resort A-ROSA Kitzbühel ist eine Hotelanlage ganz nach meinem Geschmack. Internationaler Flair gepaart mit alpinem Lifestyle. Gleichzeitig spiegelt es das gehobene, aber bitte nicht abgehobenen Lebensgefühl wider. Bestimmt werde ich hier bald zu Gast sein.

Fühl Dich gut in Deiner Jeans!

Die Jeans hat sich in meinem Kleiderschrank in den letzten Monaten mehr und mehr etabliert. Es muss der richtige Schnitt und die richtige Farbe sein, um sich darin wohl zu fühlen. Ich kombiniere sie am liebsten mit einem Blazer. Es verkörpert den gewissen Casual Look, mit einem Touch von Business Style.

Ich und Jeans – das kam bisher selten vor. Einige von meinen treuen Leserinnen haben mich mehrfach gebeten, mehr Jeansvarianten zu präsentieren. Mein heutiger Style gibt Euch weitere Inspirationen, wie Jeans modisch, selbstbewusst und up to date tragbar sind.

  • Bist Du eine Jeans-Trägerin?
  • Welche Jeansform ist Dein Favorit?

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
MARTINA BERG

*Affiliate Links