Glanzvoller Auftritt zur Festspielzeit

Vom 21. Juli bis zum 30. August 2017 erstrahlt Salzburg, Österreich, im vollen Glanz. Die SALZBURGER FESTSTPIELE beherrschen die Stadt. Von aller Welt kommen die Liebhaber von klassischer Musik und besuchen dieses alljährliche Spektakel.

Auch für mich ist Salzburg eine ganz besondere Stadt. Schon als Teenager bin ich mit meinen Eltern in den Sommerferien nach Salzburg gereist. Ab und zu bin ich während der Festspielzeit mit meiner Mutter abends durch die Altstadt geschlendert. JEDERMANN hatte es uns besonders angetan. Von weitem hörten wir die Klänge und noch heute denke ich nach so vielen Jahren schwärmerisch daran.

Wunderschöne Roben und ganz außergewöhnliche Stylings sind jeden Tag während der Festspielzeit in Salzburg zu bestaunen. Als großer Fan der Festspiele und der Stadt, habe ich mich aufgemacht, um ein bisschen den Flair der Festspielzeit virtuell mit Euch zu teilen.

The Making off

Normalerweise gestalte ich als Visagistin und Stylistin meine Looks, wie Frisur und Make up, immer selbst. Besonderes setzt besonderen Einsatz und Aufwand voraus – zumindest bei mir. Deshalb habe ich mich für den heutigen Beitrag, in die besten Hände der Stadt München begeben. Meine zum Dirndl passende Frisur wurde vom SALON PAULI kreiert. Ein sagenhafter Salon, mit dem erlesenen Flair.

Mit meinem Make up bin ich als Visagistin wirklich eigen. Aber da ich HORST KIRCHBERGER persönlich kenne, durfte sein Team mein Abend-Make up zaubern. In den Räumen des Star-Visagistin fühle ich mich in den besten Händen. Ich werde wie eine VIP behandelt – WOW, was für ein Gefühl.

Zu JEDERMANN ist der Dresscode DIRNDL. Deshalb muss mein Dirndl etwas ganz besonderes sein. Und wer hat die beste Auswahl und die außergewöhnlichsten Dirndl? Natürlich TRACHTEN ANGERMAIER! In diesem exklusiven Dirndl aus der hauseigenen Kollektion fühle ich mich wie eine Diva.

Dresscode für die Festspiele in Salzburg

Bevor es richtig los geht, darf man gerne beim TOMASELLI ein Gläschen zur Einstimmung zu sich nehmen. Zu JEDERMANN geht Frau und Mann in Tracht. Rüschen, Glitzerfummel oder kurze Röcke mit Netzstrümpfen kombiniert, möchten die traditionellen Besucher der Vorführung nicht sehen.

Das Abenddirndl ist en vogue. So lautet ein ungeschriebenes Gesetz der Salzburger Festspielzeit im Sommer. Nach der Vorführung trifft sich die Gesellschaft in Salzburg im Goldenen Hirschen oder der Blauen Gans.

Mein Styling

Ich fühle mich in meinem Abenddirndl wie ein Star! Das Dirndl sitzt perfekt. Die Schnürung im Miederteil unterstreicht die ganze Weiblichkeit. Die farbliche Musterung des Dirndls und die besondere Verzierung der Schürze sind wertig auf einander abgestimmt. Ein Dirndl-Tascherl, in leichtem Roseton, greift die zarte Musterung perfekt auf.

Falls es am Domplatz in Salzburg zu später Stunde etwas frischer wird, kommt meine cremefarbige oder schwarze Stola zum Einsatz. Für welche ich mich entscheide? Das steht in den Sternen, da mir beide einfach zauberhaft gefallen.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Heute lasse ich Bilder sprechen. Ich bin so gespannt, wie Euch mein Styling gefällt.

Ein Dirndl macht aus jeder Frau
eine fesche Dame

(Zitat: Martina Berg)

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

 

Vielen Dank für die überaus angenehme Zusammenarbeit mit:
Dirndl und Tascherl: TRACHTEN ANGERMAIER
Frisur: SALON PAULI
Make up: HORST KIRCHBERGER

 

Photos: Markus Plangger