Unvorstellbar, was wir alles in unserer Tasche haben

Es gibt zwei Dinge, von denen wir als Lady nie genug bekommen. Zum einen sind es SCHUHE und zum anderen sind es HANDTASCHEN – mir geht es auf jeden Fall so. Deshalb gefällt mir die tolle Idee von Verena von AVAGANZA aus Österreich besonders gut. Vor einigen Wochen hat sie mich angeschrieben mit der Idee, ob ich an ihrer Blogger-Parade mitmachen möchte. Ich sagte spontan zu, da das Thema Handtaschen Must-Haves ein vielversprechendes Thema ist.

Ich blogge seit 2,5 Jahren, aber an einer Blogger-Parade habe ich mich noch nie beteiligt. Da ich Verena als Bloggerin und als Business Lady sehr schätze, freue ich mich, zum ersten Mal mitzumachen. Natürlich bin ich nicht alleine dabei, insgesamt sind wir fünf Ü40-Bloggerinnen, die Euch diese Woche ihre Taschen und Inhalte zeigen werden. Wer noch alles dabei ist, erfahrt Ihr am Ende meines Beitrages.

Bilder sagen mehr…..

Da wir in der Gestaltung unseres Beitrags frei sind, habe ich mich entschieden, meine liebsten HANDTASCHEN zu zeigen. Denn wie ein Handy, Lippenstift und Kalender aussieht, wisst Ihr sicherlich alle.

Meine Must-Haves in der Handtasche

Da ich viel unterwegs bin, ist das HANDY unverzichtbar für mich. Ich nutze es hauptsächlich, um erreichbar zu sein und um selbst zu telefonieren. Wenn ich am Abend nach Hause komme, ist es meistens zu spät, um bei Kunden zurück zu rufen. Das muss ich während des Tages erledigen.

Ohne TERMINKALENDER geht nichts. Mein Planer ist gut gefüllt und muss manchmal innerhalb kürzester Zeit neu geplant werden. Ich bin ein „Mädchen“ der alten Schule. Ich trage meine Termine immer noch per Hand und mit Bleistift ein. Deshalb ist ein weiteres wertvolles Utensil in meiner Tasche der BLEISTIFT.

Am liebsten schreibe ich mit einem edlen ROLLERBALL. Deshalb sind meistens zwei im Seitenfach meiner Handtasche. Unverzichtbar ist zusätzlich der KUGELSCHREIBER, der oft für wichtige Unterschriften im Einsatz ist.An Schminkutensilien begleiten mich täglich mehrere Lippenstifte, ein Lipliner, eine Mini-Wimperntusche und eine Mini-Nagelfeile. Damit Ordnung herrscht, bewahre ich diese Begleiter in einem SCHMINKTÄSCHCHEN auf.

Als Unternehmerin müssen griffbereit VISITENKARTEN in der Handtasche mitgeführt werden. Ich bewahre sie in einem stilvollen Etui auf. Meine WERBEKARTEN sind zusätzlich in meiner Handtasche mit dabei. Sie sind größer als Visitenkarten und zeigen auf einem Blick alle meine Aktivitäten wie Stil-Expertin, Business-Trainerin und Seminarleiterin. So hat mein Gesprächspartner alle Details zusammengefasst.

Bin ich längere Zeit unterwegs, gehört meine ZWEITBRILLE mit in die Handtasche. Im Sommer zählt die Sonnenbrille unbedingt dazu. Autoschlüssel, Hausschlüssel und Taschentücher dürfen natürlich nie vergessen werden.

Charmante Ü40-Bloggerinnen der Blogger-Parade

Montag: Verena von AVAGANZA – sie hat die tolle Aktion ins Leben gerufen.
Dienstag, heute, darf ich das Thema präsentieren.
Mittwoch: Steffi von The Blonde Lady Lioness präsentiert uns ihre Must-Haves.
Donnerstag; Claudia von Happy Face 313 öffnet ihre Handtasche für unsere Blicke.
Freitag: Natascha von Champagner zum Frühstück ist mit ihrem Blog das Schlusslicht.

Etwas zum Schmunzeln

  • 2,5 Monate ihrer Lebenszeit verbringen Frauen im Durchschnitt damit, etwas in ihrer Handtasche zu suchen.
  • 111 Taschen kauft eine Frau durchschnittlich im Laufe ihres Lebens.
  • 35 Dinge tragen Frauen statistisch gesehen in ihrer Handtasche mit sich herum.

Ich bin ganz gespannt, wie Dir unsere Blogger-Parade gefällt. Sicherlich bist Du jetzt am überlegen, was Du alles in der Handtasche mit Dir jeden Tag herum trägst. Auf Deinen Kommentar freue ich mich sehr.

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG