Highheels und Plateau-Sneaker – schöner geht nicht!

„Diamonds are the girls best friend!“ – das meint zumindest Marilyn Monroe. Diamanten sind mir gar nicht so wichtig. Mein Herz schlägt für schicke Schuhe. Geht es Dir auch so?

Nach einem langen Arbeitstag habe ich nicht immer Lust, durch die Stadt zu gehen und Schuhe zu probieren. Deshalb schmökere ich ab und zu in unterschiedlichen Online-Shops. Unkompliziert nachsehen, ob die richtige Größe noch vorhanden ist. Ich habe eine Zwischengröße und die gibt es nicht in jedem Laden.

Made in Germany – Qualität zahlt sich aus

Heute zeige ich Dir meine neuesten Lieblinge von meiner liebsten Schuhmarke – PETER KAISER. Zwei Trends haben es mir angetan. Hoch hinaus mit Absatz geht es mit den dunkelblauen Highheels. PETER KAISER Schuhe ist eine Schuhmarke – Made in Germany – die ich seit über 30 Jahren trage. Zum schicken Kostüm, zum Ausgehlook – zeitloser Stil mit der gewissen Eleganz.

Sneakers für den sportiven Look

Ein paar Zentimeter an Größe bescheren mir die dicken weißen Sohlen. SNEAKERS sind aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Vor allem wenn ich mich sportiver kleide, sind sie mein optimaler Kombipartner. Bei meinen zahlreichen Reisen oder beim Einkauf – bequem und gleichzeitig schick! Wie ich die Schuhe kombiniere? Ganz einfach zur sportiven Strechthose und meinem pinkfarbigen Trenchcoat.

Für welchen meiner Lieblinge schlägt Dein Herz? Ich bin ganz gespannt, was Du dazu sagst. Die Schuhmode ist in diesem Jahr so vielfältig. Ein weiterer großer Trend ist der Lack-Schnürer und der Schlingpumps. Genug Auswahl für die unterschiedlichsten Anlässe.

GEWINNSPIEL

Für alle, die ihre vorhandenen Schuhe etwas AUFHÜBSCHEN möchten, habe ich etwas ganz EXKLUSIVES für Dich – HEELUSIONS. Kennst Du die Hellusions? Im letzten Jahr hatte ich sie zum ersten Mal präsentiert. HIER zur Erinnerung.

HEELUSIONS gibt es in keinem deutschen Geschäft zu kaufen! Also – mitmachen und alle Blicke gehören Deinen neu gestylten Schuhen.

Heute verlose ich zum Start in den bald beginnenden Frühling DREI PAAR HEELUSIONS, exklusive für meine Blog-Abonnenten. Die Auswahl des Motives erfolgt per Zufallsprinzip. Du wirst mit den HEELUSIONS viele Komplimente bekommen, das ist sicher!

Wie werden HEELUSIONS getragen?

  • Schiebe die Heelusions über die Ferse des Schuhs. Sie sind dehnbar und so hast Du kein Problem, sie richtig hochzuziehen.
  • Stecke das herzförmige Ende an der Rückseite der Ferse im Schuh fest, lege das Ende des Heelusions um und bringe die Heelusions in entsprechende Position.
  • Schiebe die Heelusions in die entsprechende Ausrichtung, damit der Schuh einzigartig aussieht.
  • Es ist ein kleiner Soft-VELCRO (so nennt sich das Befestigungsmaterial) dabei, um die Heelusions an die gewünschte Position zu fixieren. Du kannst es immer wieder anbringen und wieder problemlos ablösen. Ich trage die Schuhe allerdings ohne Befestigung – und die Heelusions halten trotzdem. Es steckt ja mein Fuß im Schuh.

Also meine Schuhe sehen (fast) jeden Tag anders aus, obwohl es das gleiche Paar Schuhe ist. Für einen besonderen Look am Abend, oder einem ausgefallenen Streetlook kommen sie intensiv zum Einsatz bei mir.

Wie kannst Du gewinnen?

  1. Abonniere meinen Blog und werde regelmäßige Leserin – trage Dich rechts in die Abo-Funktion ein.
  2. Schreibe mir unter diesen Beitrag Deinen Kommentar, wann Du die Heelusions tragen wirst.
  3. Du bist 18 Jahre und wohnst in Deutschland, Österreich oder Schweiz.
  4. Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am 24.03.2017 – 23:00 Uhr. In den darauf folgenden Tagen wird die Gewinnerin/der Gewinner per E-Mail informiert. Deine E-Mail muss für mich ersichtlich sein.
  5. Dein Gewinn wird Dir per Post durch mich übersendet.
  6. Die Auswahl des Motives wird durch mich per Zufallsprinzip ausgewählt.

Einfacher kann gewinnen nicht sein! Jetzt bin ich ganz gespannt auf Deine Kommentare und wer alles am Gewinnspiel mitmachen möchte. Schicke diesen Beitrag an Deine Freundin, Schwester, liebsten Kollegin – vielleicht werdet ihr mit dem nächsten Ausgehlook zum Hingucker.

Ich freue mich schon auf ganz viele Teilnehmerinnen!

Bleibt mir gewogen – und toi, toi, toi!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit
PETER KAISER entstanden – vielen Dank!