Wie man Stilbruch edel kombinieren kann

Bisher war der Blazer nur ein Begleiter, wenn es sich um den konservativen Business Look handelte. Nur als oberes Teil eines Hosenanzuges oder Kostüms wird er schon lange nicht mehr getragen. Der Blazer ist zum absoluten It-Piece in  der Modewelt ernannt worden. Ich finde sogar, dass der Blazer der wichtigste Begleiter für eine Lady ist, natürlich außer dem Gentlemen an ihrer Seite.

jeans-mit-grauer-umhaengetasche

jeans-grau-tasche

Blazer gibt es in so vielen Variationen. Jeder Figurtyp findet in der riesigen Auswahl an Formen und Modellen, sicher die passende Variante. Ich bin ein absoluter Blazerfan und trage ihn zu vielen Gelegenheiten und den unterschiedlichsten Anlässen. Er ist der aktuelle stylishe Allrounder.

Ein Blazer ist eine wunderbare Ergänzung für den Business-Bereich oder in der Freizeit. Mit einem Blazer sind wir in fast jeder Lebenslage perfekt gekleidet. Bequem sollte er sein. Gleichzeitig sollte er stilvoll wirken und vielseitig kombiniert werden.

Das gesamte Erscheinungsbild wirkt stimmig und authentisch, wenn das Make up ebenfalls auf das Styling mit einem Blazer entsprechend geschmackvoll abgestimmt ist. Selbstbewusst und authentisch – das sind die Merkmale, die unser Outfit und wir im Job ausstrahlen wollen.

dunkelblauer-blazer-sitzend-ii

dunkelblauer-blazer-jeans-tuer

Kein Kleidungsteil lässt sich so vielseitig kombinieren,  wie ein Blazer. Vor allem kann ich einen Blazer fast das ganze Jahr über tragen. In der kühleren Jahreszeit kann ich einen leichten Pullover unter einen Blazer anziehen. In der warmen Jahreszeit ist das schicke Shirt der perfekte Partner. Und für mich ist und bleibt die Bluse mein Liebling zum Thema Kombination mit einem Blazer. Aktuell bin ich häufig mit einem Rolli und einem Blazer unterwegs.

Für wen ist welcher Blazer geeignet?

Ob Long- oder Kurzblazer – wichtig ist die richtige Passform. Der Longblazer  zaubert für die A-Figur eine perfekte Körperproportion. Er kaschiert gewisse Problemzonen und unterstreicht die Taille.

dunkelblauer-blazer-schraeg-von-hintendunkelblauer-blazer-quer-rote-handschuhe

Der Kurzblazer eignet sich hervorragend für die kleine Lady, mit einer Körpergröße unter 1,65 m. Ein Kurzblazer ist für die Dame mit der H-Figur ebenfalls vorteilhaft. Auf jeden Fall sollte eine leichte Taillierung in die Schnittführung eingearbeitet sein.

So bringst Du Farbe ins Office

Mit einem Blazer im Büro und beim Vorstellungsgespräch machst Du alles richtig. Gerade im Herbst sind Kupfertöne überaus angesagt. Achte bei der Kombination dieser Herbstlieblinge darauf, dass beim Ton-in-Ton-Look alle Töne aus einer Farbfamilie kombiniert werden. Diese lassen das gesamte Erscheinungsbild harmonisch und souverän wirken.

Was geht immer?

Der marinefarbige Blazer ist der Allrounder unter den Blazern. Ich kombiniere ihn  mit meiner Jeans und einem dunkelblauen Schluppenbluse mit weißen Streifen. Dieser elegante Blazer gehört zu einem meiner Business-Kostüme. Aber den Blazer nur als Gesamt-Look Kostüm zu tragen, dafür ist er mir zu wertvoll. Er würde zu selten zum Einsatz kommen.

dunkelblauer-blazer-mit-tasche-oberteildunkelblauer-blazer-tuer-und-tasche

Meine Empfehlung

  • Stilbruch ist erlaubt – kombiniere den eleganten Blazer zur bequemen Jeans
  • Trage einen Blazer über ein Kleid
  • Immer der perfekte Begleiter zum Rock
  • Kombiniere unterschiedliche Material-Mixe – Bouclè-Blazer mit Satin-Hose
  • Kunstleder-Blazer zur edlen Seidenbluse wirkt edel

dunkelblauer-blazer-top

Eine gut sitzende Jeans ist für den Casual Look die perfekte Ergänzung mit einem edlen Blazer. Jeans gehören mehr und mehr zur Basis-Garderobe für jeden Tag. Auch bei mir findet die Jeans bereits mehr Einsatzmöglichkeiten, als noch vor 2 Jahren.

  • Bist Du der Blazer-Typ?
  • Welches ist Deine Lieblingsfarbe, wenn Du einen Blazer trägst?

Ich freue mich auf viele Kommentare. Hast Du eine gute Freundin oder Bekannte, die sich auch für Mode und stilvolles Aussehen interessiert? Dann teile doch einfach meinen Beitrag mit Deinen Freunden, das wäre schön!

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

Mein Look:
Bluse – ZARA
Blazer – BOGNER
Hose – MADELEINE FASHION
Tasche – KEINE SCHWESTER
Schuhe – PETER KAISER
Handschuhe – ROECKL