Wie ich im Maxikleid den Sommer verabschiede

Die Tage sind am Morgen langsam immer kühler. Aber ein bisschen Sehnsucht nach Sonne haben wir doch alle noch. Deshalb habe ich die letzten Sonnenstunden in meinem Lieblingskleid im Boho-Stil enorm genossen.

maxikleid-mit-hut-an-der-tuermaxikleid-bewegtmaxikleid-im-sitzen-vor-der-tuermaxikleid-mit-strohut

Mit meinem Lieblingskleid des Jahres 2016 in floralem Muster und fließenden Shapes fühle ich mich bei einem kleinen Ausflug in den Süden versetzt. Mein Maxikleid ist eines der beliebtesten Kleider bei mir und bei Euch. Auf Instagram werde ich so häufig auf das Kleid angesprochen. Im Frühling hatte ich das Kleid mit großem Erfolg präsentieren dürfen, und zwar mit einer Jeans Jacke – HIER.

Der Sommer gibt nochmal alles. Eine Jacke wäre mir heute viel zu warm. Ich habe meinen Strohhut auf, da dieser so ideal zum BOHO-Stil kombinierbar ist. Im Herbst und Winter sind Hüte ein absolutes MUST HAVE für den stilsicheren Look. Bist Du ein Hut-Fan?

maxikleid-innenhof

maxikleid-im-innenhof

Einen Poncho habe ich zwar mitgenommen, aber der wird bei diesen Temperaturen tagsüber nicht benötigt.

Meine roten High Heels ergänzen sich überaus geschickt zur Grundfarbe meines Kleides. Mit roten High Heels ist mein Styling absolut feminin und ein kleiner Hingucker.

maxikleid-sitzend-auf-der-treppe-iimaxikleid-auf-der-treppe-im-herbst

Für den nächsten Kurzurlaub ist mein Kleid die perfekte Wahl für den Casual Look. Passend für den Besuch in südlichen Regionen kombiniere ich gerne eine legere Lederjacke zum Maxikleid.

Meine Beauty-Begleiter sind der rote Lippenstift und ein Blush für rosige Wangen. Als Parfum habe ich vor einigen Wochen von Lancóme „La vie est belle“ für mich entdeckt. Oft werde ich gefragt, welchen Duft ich trage – er kommt überaus gut an. Welches ist aktuell Dein Lieblingsduft?

Meine Styling Tipps für ein Maxikleid

  • Kombiniere ein langes Kleid mit einer langen Weste.
  • Ein breiter Gürtel in Wildleder-Optik betont die Taille.
  • Cape mit Kuschelfaktor – warm und edel für die ersten kühlen Tage.

Da sich die warmen Tage definitiv dem Ende neigen, werde ich nicht mehr viele Möglichkeiten haben, mein  feminines Maxikleid  auszuführen. Sommer ade – Lieblingskleid wir sehr sehen uns im nächsten Jahr sicherlich wieder.

maxikleid-und-strohhut

  • Was war Dein Lieblings-Outfit in diesem Frühling/Sommer 2016?

Übrigens, die ersten Herbst-Looks sind in Arbeit. Lass Dich schon mal überraschen, was ich alles für Dich vorbereitet habe – Denim trifft Camel – mehr wird noch nicht verraten.

Für mich geht es nicht darum, jünger auszusehen, sondern einfach so gut wie möglich

(Liz Hurley – Schauspielerin)

Bleibt mir gewogen – bis ganz bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG