Bohème-Stil – der neue Star des Streetstyle-Looks

Velour-Schlaghose-Hut-Format

Einer der aktuellen und wichtigsten Trends ist der Edelbohème-Stil. Mich erinnert er an meine Teenagerzeit – an die 70erJahre. Deshalb habe ich mich sofort in den Velours Pur Look verliebt, als ich die Kombination für mein Styling zusammengestellt habe.

Velours-mitLebensfreude

Als Teenager kaufte ich mir von meinem Taschengeld eine Lederweste im Boho-Style. Damals noch aus echtem Leder (sorry) und für mich fast unbezahlbar, aber ich wollte sie unbedingt haben. Ich kaufte mir die Weste, trug dazu meine erste Jeans und ein weißes Shirt. Fast wie mein heutiger Look, ich muss lächeln, wenn ich daran denke.

Velours-Portrait

Velours-Oberteil-1

Ob als Weste, Mantel, Hose, Kleid oder Tasche – Velours ist das angesagteste Material der Saison. Veloursleder wird momentan von (fast) allen Ladies heiß geliebt – Velours ist everybody’s Darling auf den Straßen, zumindest in München, Berlin und Nürnberg.

Boho steht für Bohème – was ist darunter zu verstehen? Eine Kombination aus Wildleder, Fransen-Details, mal mit gemusterten Blusen, mal mit Shirts und Fared Denim,  bezeichnet die Modewelt als BOHO-LOOK.

Velours-mit-Schlaghose

Moschino-Tasche-mit-Schlaghose

FARED DENIM steht für die Schlaghose, die ebenfalls ihr come back feiert. Meine Güte, ich hatte sogar noch eine im Schrank hängen. Ganz weit hinten, sie sieht fast noch neu aus. Gute Qualität übersteht eben einige Saisons, so lange die Figur ebenfalls mitspielt. Die Flared Denim bietet uns im Streetlook eine neue Silhouette. Das Markenzeichen einer Flared Denim ist der typische Schlag, der etwas weiter geschnitten ist als die Bootcut.

Velours-komplett

Velour-trifft-Bella-Italia2

Velour-trifft-Lebensfreude

Warum ist Velours so beliebt und woher kommt der Begriff?

Der Begriff hat französischen Ursprung – er steht für Materialien mit samtartiger Oberfläche. Die Haptik des heutigen Veloursleders fühlt sich besonders weich an und ist optimal in die Modewelt integriert worden. Es ist hochwertig und sieht täuschend echt aus im Vergleich zu Echtleder. Das Besondere an VELOURSLEDER ist, dass es sogar waschbar ist.

Velours-trifft-Bella-Italia-Säule

In meinem heutigen Look habe ich feminine Akzente in den Seventies-Look integriert. Den Look trage ich am Wochenende genauso gerne, wie zur ersten Garten-Party, die hoffentlich bald ansteht. Meine Flared Denim kombiniere ich zum ecrufarbigen Blusen-Shirt. Die Weste aus Velours schließt mit Fransensäumen ab. Zu einer Flared Denim trage ich hohe Schuhe, da sie meine Beine optisch verlängern und perfekt zum Outfit passen. Für mich gehört zum Boho-Look Schmuck im Vintage-Style. Meine Ketten sind aus handgemachten Murano-Glas-Perlen (Schmuckdesignerin Melanie Moertel), die an einem Velours-Band aufgereiht sind. Und der Hut musste einfach sein.

Was mir an Velours so gut gefällt ist, dass ich es mal lässig, mal chic, mal edel tragen kann. Stilsicher im Boho-Look verraten Euch meine Styling-Tipps:

Meine Styling-Tipps:

  • Kombiniere die Velours-West mit einem Jeansrock, falls Du der Rock-Fan bist.
  • Eine Hose aus fließendem Stoff schmeichelt der Silhouette und gibt dem Ganzen einen Edellook.
  • Ein Look in komplett Weiß mit einer Veloursweste sieht chic aus. Dazu passt auch ein Strohhut gut. Diesen Look werde ich Euch in den nächsten Wochen an mir zeigen.
  • Dunkles Blau als Bluse, dunkles Blau als Hose, Tasche und Schuhe in Nudetönen wählen, dazu die Velourweste als Konstrast. Blau ist für mich eine besser Alternative als Schwarz.
  • Zur Schlaghose trägt die große Frau (mindestens 1,73 m) flache Sandalen. Dieser Look wirkt lässig und ist für den Freizeitlook genau richtig.
  • Wer in der Flared Denim einen femininen Touch geben möchte, kombiniert sie mit Stilettos. Sie verlängern das Bein optisch und sind für den Evening Look ein Hingucker.

Velours-trifft-Toskana

Für mich versprüht dieser Look eine gewisse Leichtigkeit, Lässigkeit und ich habe das Dolce Vita Gefühl bekommen. Der Bohemian-Trend hat mich voll erwischt. Für mich zählt er zu den Must Haves des Frühlings und Sommers. Eine entspannte Eleganz gepaart mit dem Casual Chic ist mein persönlicher Favorit.

Velour-trifft-Lebensfreude

  •  Was ist Dein Lieblings-Trend im Frühling?
  •  Wie gefällt Dir Velours?

Schreib mir Deinen Kommentar – ich freue mich drauf!

Bleibt mir gewogen – bis bald!
Herzlichst
Eure
MARTINA BERG

 

Velours-Portrait

The Look:
Blusen-Shirt: COMMA,
Hose: COMMA,
Velours-Weste: Only
Kette: Melanie Moertel
Hut: Vero Moda
Tasche: Moschino
Schuhe: privat – Mallorca