Pantone Colors – Serenity und Rose Quartz

Kennt Ihr Pantone? Kennt Ihr die Psychologin Leatrice Eiseman? Leatrice Eiseman arbeitet als Direktorin bei dem Unternehmen Pantone in New Jersey. Beide sind verantwortlich für die aktuellen Trendfarben.

Seit dem Jahr 2000 kürt das Institut Pantone die „Farbe des Jahres“. Im letzten Jahr war es Marsala. In diesem Jahr sind es gleich 2 Farben, und zwar „Rose Quartz“ (rosé) und „Serenity“ (hellblau) – es sind auch zwei meiner Lieblingsfarben!

Peter-Hahn-uta-raasch-bluse-rose

Besonders freuen können sich alle Sommer- und Wintertypen auf diese Trendfarben. Die Farben lassen sich wunderbar mit Weiß, Grau oder Dunkelblau kombinieren. Als Schuhe finde ich für den Look besonders metallic eine extravagante Kombination.

Laut Pantone verströmen diese beiden Farben Verbundenheit, Ruhe, Wärme und Geborgenheit. Viele denken unweigerlich bei rosa und hellblau an „Babyfarben“.

Übrigens, der Rosenquarz gilt als der Stein der Verliebten, der Stein der Liebe. Nun ja, probiert es einmal aus bei Eurem nächsten Date – wie Euer Gegenüber auf Euch reagiert.

Klarheit und Gelassenheit ist die Übersetzung für Serenity. Wie gefällt Euch diese Farbnuance? Blau ist die Farbe, die den meistens Menschen besonders gut gefällt. Blau steht zusätzlich für Zuverlässigkeit und Reichtum.

Pantone_Serenity

Die Modefarben gelten nicht nur für Kleidung, sondern ebenfalls für Eure Make up-Farben. Selbst bei verschiedenen Einrichtungshäusern ist bereits der Trend zu Rosetönen erkennbar.

Seit Jahren trage ich beide Farben – denn mir ist es nicht so wichtig, ob es Trendfarben sind oder nicht. Wichtig sollte immer sein, dass man eine Farbe wirklich mag und dass sie der Trägerin wirklich gut zu Gesicht steht. Ich bin mir sicher, dass Ihr in beiden Farben bezaubernd aussehen werdet.

  • Was sind Eure Lieblingsfarben im Jahr 2016?

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Bis ganz bald!
Herzlichst
MARTINA BERG

 

Fotos/Mode:
Peter Hahn