Welcher Mantel für welchen Figurtyp?

Zwei Posts zum Thema Mantel habe ich mit meinem Look in den letzten Wochen geschrieben. Viele Fragen erreichten mich, worüber ich mich sehr gefreut habe. Deshalb habe ich für verschiedene Figurtyp eine Mantel-Empfehlung für Sie zusammen gestellt.

Schöne Accessoires sollten zu jedem Look kombiniert werden.  Gerade in der Winterzeit ist ein Hut oder eine Mütze eine bezaubernde Ergänzung.

red-hut7

Ein passender Schal, Cape oder Stola, egal ob aus Wolle oder aus Kaschmir ist nicht nur wärmend, sondern setzt einen stilvollen  Akzent.

Für welche Figur ist welche Schnittführung am besten geeignet?

  • A-Figur – breitere Hüfte, schmaler Oberkörper
    Mein Tipp – Ihre Jacke oder Mantel sollte nicht an der breitesten Stelle der Hüfte enden.
  • H-Figur – gerade Körperlinie, Taille betonen
    Mein Tipp – Taillengürtel zaubern eine weibliche Figur
  • O-Figur – Insgesamt mehr Fülle im Oberkörper
    Mein Tipp – Optische Streckung durch längeren Ausschnitt

Haben Sie Ihren Wintermantel und Ihren Figurtyp gefunden?

Einen Mantel sollten wir auf jeden Fall alle für die ganz kalten Tage im Kleiderschrank haben – den Steppmantel.

Achten Sie bitte darauf, dass die Steppung nicht zu dick ist, sonst trägt der Mantel zu sehr auf. Es gibt enorme Unterschiede in der Steppverarbeitung – unbedingt reinschlüpfen und testen.

Ist Ihre Freundin auf noch auf der Suche nach dem richtigen Wintermantel? Dann schicken Sie Ihr meine Empfehlungen weiter.

Bleiben Sie mir gewogen!
Herzlichst Ihre
MARTINA BERG