Make up mit Durchblick – Tipps für die kurzsichtige Lady

Brillenschlangen sind längst vergessen. Durch die richtige Brille kann man nicht nur besser sehen. Man sieht damit häufig besser aus. Das modische Accessoire wurde in den letzten Jahren mehr und mehr zum Must-Have.

Brille-portrait-661997_1280

Foto: pixabay

Make up-Liebhaberinnen sollten als Brillenträgerin nicht nur auf den Nude-Look setzen. Gewusst wie, ist des Rätsels Lösung. Denn eine kurzsichtige Dame, sollte sich ganz anders schminken, als die weitsichtige Lady.

Gewusst wie bei Kurzsichtigkeit – meine Tipps

Bei Kurzsichtigkeit verkleinern die Brillengläser das Auge.

  • Hellere Lidschatten vergrößern das Auge
  • Glanzpunkte lassen das Auge strahlen
  • Kajalstifte betonen die Augenform, aber bitte nicht schwarz verwenden

In der Lidfalte sollten Sie mit einer dunkleren Nuance arbeiten. Das lässt Ihr Auge insgesamt größer erscheinen. Beim Kajalstift empfehle ich grau, blau für den kalten Farbtyp, also der Sommer oder Winter.

Bei warmen Farbtypen wie den Frühlings-, oder Herbsttyp empfehle ich olive oder braun. Zeichnen sie einen feinen geraden Kajalstrich am oberen Wimpernrand. Im unteren Bereich sollten Sie nur im äußeren Drittel mit Kajal arbeiten.

Schwarzer Lidstrich, intensive dunkle Lidschattenfarben oder extrem black getuschte Wimpern sollten vermieden werden.

Vergessen Sie niemals Ihre Augenbraue. Zeichnen Sie die Form nach, wie sie vorhanden ist. Verwenden Sie dafür einen Brauen-Styler. Er hält die Brauen in Form und sieht natürlicher aus als der Augenbrauenstift.

Wichtig zu wissen…

Bei der kurzsichtigen Brillenträgerin können die Farbverläufe zwischen dem hellen und dem dunklen Lidschatten kontrastfreudiger sein. Geben Sie auf den inneren Augenwinkel noch eine zusätzliche Nuance an hellem Lidschatten. Das lässt das Auge größer und strahlender wirken. Eine farbige Mascara sorgt für das gewisse Etwas in Ihren Blick! Einfach mal ausprobieren.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihrem Make up als Brillenträgerin gemacht?
Ich freue mich Ihre Kommentare.

Viel Erfolg bei der Umsetzung.

Bis ganz bald!
Herzlichst Ihre
MARTINA BERG