STYLING-TIPPS FÜR DAMEN MIT WEIBLICHKEIT UND KURVEN –
sponserd by Navabi

Jeans sind seit einiger Zeit wieder in aller Munde. Ganz klar, denn sie ist und war schon immer ein Allrounder.

Die Anfänge der Jeans war den Männern vorbehalten. Die Jeans war die Arbeitshose – heute ist sie als Basic für den Freizeitlook einfach unentbehrlich geworden. Designer-Jeans von Joop, G-Star, Ralph Lauren oder Bogner gehören längst zum Casual-Business-Look dazu.

Wussten Sie, wann es die erste Damenjenas in Europa gab? 1953 präsentierten die Designer von Mustang die erste Jeans für Damen und 1961 die Stretchjeans – die zu meinen Favoriten zählt.

  • Aber welche Jeans passt nun besonders gut zu einer XL-Lady?
  • Auf was sollte die XL-Lady achten, damit die Figur optimal in Szene gesetzt wird?

Damit die kleine Problemzönchen perfekt kaschiert werden, meine Tipps für Sie:

Eine Jeans in Boot-Cut-Form lässt es die Beine gleichmäßig proportioniert erscheinen. Das Bein wirkt gestreckt und schmeichelt einer breiteren Hüfte.
Die Waschung sollte nicht zu starke Kontraste ausweisen. Wählen Sie im Bund die Variante mit dem Dehnbund, so haben Sie den ganzen Tag Bewegungsfreiheit.

Ganz wichtig ist für jede Jeans – sie sollte mindestens 2 % Elasthan-Anteil haben.    jeans-kj-brand-boot-cut-jeans-betty-dunkel-blau_A33774_F0700

Natürlich gibt es in XL-Größen Jeans mit auffälligen Applikationen oder Verzierungen. Verzichten müssen Sie darauf auf keinen Fall. Es kommt darauf an, wie die Hingucker angebracht sind.

Die Slim-Fit-Jeans bietet durch den 3 %igen Elasthan-Anteil einen angenehmen Tragekomfort. Der Schrägabnäher im Oberschenkelbereich ist eine kleine optische Täuschung. Dadurch wird der Oberschenkel optisch unterbrochen und wirkt dünner.

jeans-dny-slim-fit-jeans-mit-strasssteinen-grau_A33111_F1400

Der schmale Schnitt eignet sich für Ladies die eher in der Körpermitte ihre rundliche Körperform haben. Tragen Sie zur engeren Jeans ein längeres Oberteil mit weichen fließenden Stoffen. Kaschieren Sie dadurch ein kleines Röllchen zwischen Oberweite und Körpermitte.

Damit Sie als aktive Familien-Managerin eine Hose tragen, die an der richtigen Stelle, nämlich in der Taille sitzt, gibt es eine Jeans, die extra hoch geschnitten ist. Die High-Waist-Jeans macht alles mit und gibt Sicherheit beim Bücken, Radfahren und allen Bewegungen des Alltags.

jeans-james-jeans-high-waist-jeans-schwarz_A23489_F2400

Diese Jeans eignet sich aufgrund ihrer Schnittführung vor allem für Ladies mit Taille, die meistens zu stärkerem Hüft- und Po-Bereich neigen.

Eine schwarze Jeans finde ich schick und gibt der Hose einen wertigen Look. Kombiniert mit WEISSER BLUSE und angesagtem STRICKCAPE mit Fransenlook ist die Jeans ein vielseitig einsetzbares Outfit. Sowohl für den Beruf, aber auch für die Einladung, dem Treffen mit der besten Freundin – auf jeden Fall wirken Sie stilbewusst.

Geht es Ihnen auch so, dass Sie ohne Tücher oder Schals kaum aus dem Haus gehen? Und jetzt in der Herbstsaison sowieso nicht.

Ich liebe Tücher, keine Ahnung wie viele ich überhaupt davon im Schrank habe – ich will gar nicht nachzählen. Ein Look wirkt mit Accessoires erst richtig perfekt.

accessoires-erfurt-tuecher-bedruckter-seidenmix-schal-pink-gruen_A33573_F9015

Ein Seiden-MIX-SCHAL in pink oder ein TUCH mit Mustermix  – ein Tuch macht aus jedem Look zu einem stilbewussten Outfit.

Und ohne PONCHO geht in dieser Saison gar nichts! Einfach nur überstreifen und wohlfühlen. Der absolute Trend in diesem Herbst. Ein Poncho umspielt kleine Problemzonen im Hüft- und Po-Bereich. Wichtig ist, dass das Unterteil niemals zu weit geschnitten ist.

jacken-samoon-asymmetrischer-feinstrick-poncho-schwarz_A31981_F2400

Egal für welche Farbe Ihr Herz schlägt, achten Sie darauf, dass frische und lebhafte Farben Ihr Gesicht umschmeicheln. Wählen Sie ein Tuch aus zu feinem Material, welches sich einfach und geschickt binden lässt.

Die Kollektion MANON BAPTISTE von NAVABI stand Pate für meine präsentierten Outfits. Ich werde noch weitere Kollektionen von NAVABI in meinem Blog beschreiben – Sie dürfen gespannt sein. Wie gefällt Ihnen die Kollektion?

Übrigens, ein Schmankerl für SIE – 20 % Rabatt!
Geben Sie den KENNENLERN-GUTSCHEIN IMAGE20 ganz einfach nach dem Shoppen im Warenkorb bei www.navabi.de ein. Sie sichern sich mit dem Code 20 % auf alle Designermarken (gültig ab einer Mindestbestellwert von € 200,–).

Haben Sie Fragen zur weiblichen Figur, sind Sie eine XL-Lady? Ich beantworte gerne Ihre Anfragen, denn nur wenige Ladies haben die Figur 90-60-90 – ich übrigens auch nicht.

Bleiben Sie mir gewogen!
Herzlichst Ihre
MARTINA BERG

  • Image- und Stil-Expertin
  • TV-Fashion-Stylistin
  • Unternehmerin und Gründerin von IMAGE 50plus
    Erste Imageberatung speziell für die Generation 50plus